Team


Nahiz 

Nahiz ( Isabella Jelinek ) wurde 1974 in Polen geboren.

Bereits in ihrer Kindheit berührte sie die Menschen mit der Wahrheit, die sich schon damals sehr klar in ihren Worten ausdrückte. 
Sie verbrachte täglich viele Stunden mit ihrem Hund in den umliegenden Wäldern, wobei ihre starke Intuition und die besondere Beziehung zu diesem Tier sehr prägend für sie waren. Diese vielfältigen Erfahrungen im Wald, im Dunkeln und im Hellen, schulten sie immer wieder neu, dem Leben zu vertrauen.

Nach drei abgebrochenen Ausbildungen nahm sie diesen Pfad wieder auf und folgte ihrer Intuition. Sie war dann einige Jahre als Fitness-Aerobic-Trainerin und Qi Gong-Lehrerin tätig und gab zusätzlich kinesiologische Behandlungen und Fußreflexzonen-Massagen.

Die Geburt des zweiten Kindes, das schwer erkrankt zur Welt kam, brachte die nächste Aufgabe mit sich. Durch diese Erkrankung war es an der Zeit, alles bis jetzt Gewohnte, Erlernte und Erfahrene loszulassen. In einem dreijährigen Rückzugsprozess fand ein grundlegendes Erkennen statt, dass wahre Heilung in der vollkommenen, liebevollen Akzeptanz für das, was ist, geschehen kann.

Dies führte nach und nach zur Heilung in ihr und dem Kind.

Derzeit lebt Nahiz mit ihrer Lebenspartnerin Namitan in der Nähe von Münster. Sie wirkt als Heilerin und spirituelle Lehrerin und vermittelt durch ihre Zugangsweisen, SatsangWeißes-Ägyptisches Tantra und Matrixheilung, auf klare und humorvolle Weise in Gesprächen, Heilbehandlungen und Seminaren diesen Weg, bewusster und entspannter mit sich selbst und den täglichen Herausforderungen zu leben und hierdurch Heilung zu erfahren.



Namitan - Organisation, Matrixheilung, Healing-Office-Management

Namitan (Monika Brüning) wurde 1965 in Rheine in Westfalen geboren. Schon als Kind war sie fasziniert von Worten und der verbalen Kommunikation. Dieses Interesse setzte sich fort in der Freude an Fremdsprachen und Übersetzungen im Bereich Englisch und Niederländisch.
In ihrer Jugend begeisterte sie sich für die Musik und das Spielen mit Kindern. Im Jahr 1988 beendete sie ihre Ausbildung als Erzieherin im heilpädagogischen Bereich und arbeitete bis zur Geburt ihres zweiten Sohnes im Heimbereich mit geistig behinderten Erwachsenen. 

Die Erkrankung eines Kindes führte sie auf die Suche nach sanfteren Heilmethoden, wie Reiki, Fußreflexzonenmassage, Metamorphosemassage, Healing und Tai Chi.

Anfang 2009, nach einem Stille-Retreat, entwickelte sich eine innere Bereitschaft, mehr und mehr ihr wahres Selbst zu leben. Dies führte sie im September ins Haus der Lebensfreude, wo sie die organisatorischen und technischen Aufgaben übernommen hat, in die sie ihre planerischen und strukturierenden Fähigkeiten aus der Freude heraus einbringt. Zudem zeigte sich hier ihr Potential zur Matrixheilung, das sie nun in Behandlungen kombiniert mit den oben genannten Methoden intuitiv und individuell anwendet.

Zudem bietet sie ab 2016 Kurse zum Erlernen der Fußreflexzonen-Entspannungsmassage an.

 


Isabel - Tai Chi, Holzbildhauerei, Lomi Massage, Klang-reisen und -massagen

Isabel Bachmann wurde 1972 in Dortmund geboren. Nach dem Abitur lebte sie eineinhalb Jahre in Frankreich und arbeitete dort in einem Projekt mit autistischen Erwachsenen. Anschliessend lernte sie bei verschiedenen Künstlern, in Herdecke und Bielefeld, die Techniken der Holzbildhauerei und  Druckgrafik und zeigte ihre Werke in Ausstellungen.
 

Seit 2002 übt Isabel Tai Chi und hat Meister Tian Liyang als Lehrer.
Seit mehreren Jahren unterrichtet sie selbst die 5 Schritte und 6 Bewegungen der Wudangschule.
Während der Seminare bei Nahiz, entdeckte sie ihr besonderes Feingefühl im Umgang mit den Klangschalen und bietet seitdem Klagreisen und Klangmassagen an. Parallel dazu erlernt Isabel die Lomi Massage, dessen fliessende Bewegungen sehr an das Tai Chi erinnern.

 

 

nach oben